http://cdn.mangachat.eu/avatar/203/1348854419.png

von

Neue Animes im deutschen Fernsehen: Paradise Kiss & Ergo Proxy

4. Oktober 2009 in Anime

Für diesen Monat möchte ich Euch 2 neue Animes vorstellen. Es handelt sich hierbei zum einen um die Animeserie “Paradise Kiss”, welche ab dem 07.10.09 von Montags bis Freitags um 18.05 Uhr (somit fällt “X” aus dem Sendeplan weg) ausgestrahlt wird und 12 Folgen umfasst. Diese werden sich vorallem an weibliche Erwachsene richten, da es eher um den Alltag sowie um Liebe und Beziehungskonflikte geht. Und zum anderen handelt es um den düsteren Anime “Ergo Proxy”. Dieser wird zunächst am Sonntag, dem 18.10.09 als Einzelfolge um 21:35 Uhr und jeden weiteren Sonntag als Doppelfolge um dieselbe Zeit ausgestrahlt. Ergo Proxy umfasst 23 Folgen. Die Genres sind Drama, SciFi, Psychological, Mystery, Action und Fantasy.

Die beiden Animes werden vorerst leider nur auf Animax gesendet. Im folgenden jeweils ein Kurzreview zu den Animes.

Paradise Kiss

paradise kiss

Paradise Kiss

Yukari ist eine Schülerin die auf eine Elite High School geht. Ihr ganzes Leben besteht darin zur Schule oder zur Nachhilfe zu gehen, so wie es ihr ihre Eltern sagten. Als sie begann an ihrem Leben zu zweifeln, traf sie auf die Neo-Designer Gruppe “Para Kiss”. Sie fragten Yukari, ob sie nicht ihr Model für die Modenschau, die von der Yazawa Kunst Schule ausgetragen wurde, werden wolle.

Am Anfang war es ihr unangenehm und peinlich, aber als sie auf Jouji traf, der versuchte seinen Traum zu verwirklichen, änderte sie ihre Meinung und wollte selbst auch ihren Traum finden. Obwohl sie Probleme mit Jouji’s komischer Art hat, fühlt sie sich immer mehr zu ihm hingezogen.

Ergo Proxy

Ergo Proxy

Ergo Proxy

In einer Welt, in der Menschen und Roboter zusammen leben, existiert eine Stadt namens “Romdeau”. Sie ist ein kontrolliertes Paradies, in der die Regierung ihren Bürgern ihr Leben vorschreibt. Doch neben dem sogenannten Cogito-Virus, das Autoreivs befällt und ihnen echte Gefühle ermöglicht, befindet sich auch ein Kreatur namens Proxy auf freiem Fuß, die wahllos Menschen abschlachtet.

Real Mayer, eine Inspektorin des Geheimdienstes und Tochter des Stadtregenten, wird zusammen mit ihrem Autoreiv-Partner Iggy beauftragt, die Fälle zu untersuchen. Als sie von Proxy attackiert wird, gerät sie immer tiefer in den Fall und in eine Welt, jenseits der Grenzen Romdeaus. Dabei nimmt vor allem der unauffällige Einwanderer Vincent Law eine außergewöhnliche Rolle bei der Suche nach dem Geheimnis von Proxy ein.

Die Kommentare sind geschlossen.