http://cdn.mangachat.eu/avatar/5/1282991953.png

von

AniMuc Convention Bericht

4. Mai 2011 in Convention

AniMuc Convention Bericht

Eine bunte Karawane zieht durch das oberbayerische Fürstenfeldbruck, alle auf der Suche nach dem alten Kloster in der die dritte AniMuc stattfindet.

Verdutzte Blicke, leises Getuschel und viel Staunen vernahm man am vergangenen Wochenende auf dem Grundstück des Kloster Fürstenfeld von den vorbeikommenden Passanten.

Und schließlich fiel die Frage: ,,Was ist denn hier los?''
Plötzlich wurde die Klosterführung uninteressant, denn die außergewöhnlich Verkleideten zogen die ganze Aufmerksamkeit auf sich.

Es ist wieder einmal Zeit für die AniMuc in Bayern.

Trotz des nur mäßigen Wetters, war der Andrang auf das Convention Gelände recht groß.

Die Veranstalter der Animuc hatten es ein weiteres Mal geschafft, eine tolle Atmosphäre zu schaffen, viele Showacts, Wettbewerbe, Workshops und Verkaufsstände zu mobilisieren.
Es gab viel Raum sich über all die schönen Dinge aus dem Land der aufgehenden Sonne auszutauschen.
Für Fotoshootings zu posieren, in ConHon's zu schreiben oder sich über die Herstellung eigener Cosplays zu unterhalten waren nur einige der vielen Möglichkeiten sich an diesem Wochenende die Zeit gut zu vertreiben.

Leider setzte an beiden Tagen früher oder später heftiger Regen ein, der die Gäste dazu verdammte sich in die zahlreichen Vorräume und Säle zu flüchten.
Dies trübte jedoch keines Falls die Stimmung der Besucher, denn auch hier war einiges Geboten.

Ein Japanischer Cosplaywettbewerb, der DCM Vorentscheid, sowie der Improvisations Tanzwettbewerb einiger Kostümierten trugen zur Unterhaltung der Gäste bei.
Wer mit ''schweren'' Waffen für sein Cosplay angereist kam, musste diese jedoch zuvor beim Waffencheck hinterlegen.

Auch dieses Jahr waren die Besucher wieder einmal rund um zufrieden.
Es wurden neue Kontakte geknüpft, Freundschaften geschlossen und weitere Conventionbesuche arrangiert.

Ebenso hatten wir vom animechat unseren Spaß an dem Event und bedanken uns bei den Veranstaltern für ein interessantes, lustiges und buntes Wochenende auf dem Kloster Fürstenfeld! Da wir keine Wohnung in München haben, mussten wir aus Stuttgart anreisen und es hat uns gut gefallen.

Euer Mijikai & JeeHae

1 Antwort zu AniMuc Convention Bericht

  1. 1. 😀 JeeHae voll Süß und keiichi voll der mager XD haha spass man korrekte Sache :b