http://cdn.mangachat.eu/avatar/282/1290176762.png

von

AnimagiC 2011

11. August 2011 in Convention

AnimagiC 2011

Wir waren für euch auf der AnimagiC und haben allerlei erlebt und gesehen. Warum dieses Jahr aber für viele anders war, was es zu sehen gab und warum sich scheinbar mehr Cosplayer an der Rheinpromenade befanden als auf dem eigentlichen Gelände der AnimagiC könnt ihr hier erfahren.

Das erste was man sah, als man aus dem Bus ausstieg war der Zaun. Dieses Jahr war nämlich der Außenbereich abgesperrt und daher nur für diejenigen zuständig, die auch ein Ticket hatten. Die Besucher bekamen dafür aber auch mehr geboten, nämlich einen Nintendo Stand in Form eines Airstreamers wo man den 3DS mit einigen Spielneuheiten testen konnte, z.B. The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D oder Lego Star Wars 3 um sich einen Eindruck über das Gerät zu verschaffen, neben dem Airstreamer gab es auch einen XXL Kicker, in dem Menschen selbst die Kickerfiguren sein konnten und eine Außenbühne wo zahlreiche Bands im Verlaufe der AnimagiC ihren Auftritt hatten. Natürlich alles schön und gut, trotzdem trübte das Wetter und der Zaun das Con Erlebnis, da viele Cosplayer die sich kein Ticket leisten konnten natürlich zum Rheinufer pilgerten. Für das Wetter tragen die Veranstalter natürlich, im Gegensatz zum Hässlichen Zaun, keine Verantwortung. Dafür gab es natürlich aber auch genug drinnen zu sehen, wobei es doch in den engen Räumlichkeiten oft Schwül werden konnte und beim Bring & Buy was direkt neben den Toiletten platziert war, konnte es auch oft zu einigen unangenehmen Gerüchen kommen.

Der Nintendo Airstreamer

Bei der Händler Auswahl machte die AnimagiC aber alles richtig, da drauf geachtet wird was diese Verkaufen und dadurch keine gefälschte Ware an den Kunden kommen konnte und eine große Vielfalt an Produkten durch unterschiedliche Händler gewährleistete. Auch zu sehen bekam man nicht zu wenig, jetzt meine ich keine Cosplays von denen gab es nämlich dieses Jahr eher weniger auf dem Gelände zu sehen, sondern Anime. Zwar gehe ich nicht zu einer Convention um Anime zu schauen, aber dieses Jahr gab es exklusive Premieren japanischer Animationsfilme und Live-Action Filme in HD Qualität zu bestaunen, leider aber nicht mehr im WOKI Kino was im Bonner Zentrum liegt, sondern in den Räumlichkeiten der AnimagiC wo, verständlicherweise, kein Kino-Feeling aufkommt. Generell hat die AnimagiC aber leider wenig Möglichkeiten zur Veränderung bzw. Verbesserung an diesen Umständen, da die Beethovenhalle sich ja schwer umbauen lässt und die Freifläche auch begrenzt ist, dafür aber ist alles wohlorganisiert und man konnte auch wieder tolle Ehrengäste für die Convention gewinnen, was ja wiederrum für einen Besuch der AnimagiC spricht.
Auch wurden mehr Tickets als im letzten Jahr verkauft, aber mal abwarten, viele dieser Tickets wurden erworben bevor man wusste das es einen Zaun geben würde.

Das Außengelände

Nunja genug geschrieben hier ein paar Cosplayer! (Zum Vergrößern anklicken!)

Zu guter letzt einige Eindrücke von den Händlern auf der AnimagiC!

myCostumes.de war mit von der Partie

Wer viel Geld hatte, hatte die Qual der Wahl

Comicshop.de war auch da

Wer viel Geld hatte, hatte die Qual der Wahl

14 Antworten zu AnimagiC 2011

  1. ich war nicht dabei und ich wollte so gern hin :'(

  2. yeah geile sache für nächste jahr hole ich mir karten xD

  3. Sieht interessant aus.
    War selbst aber noch nicht da.
    Ich bin dieses Jahr auf der MMC 2011. 🙂

  4. Aaaah ich wollte so gerne hin >_< Nächstes mal ist diese Messe nicht so sicher vor mir ò_Ó muhahaha xD

  5. ich war auch da

  6. Der Händlerraum war so überfüllt 😀

  7. der händlerraum war ja mal wohl so awesome! *Q*
    hätte gerne alles mitgenommen :333

  8. ja ich auch Q__Q
    aber da war mein geld ja schon weg 😀

  9. das ist war 😀
    aber wir haben trotzdem schon so einiges kaufen können ^-^

  10. Ich war zwar da aber nur unten am Rhein war ganz witzig XD

  11. Der Zaun war vorallem für die Fotos echt mies. Finde, das hätten die Veranstalter noch irgendwie anders lösen müssen…. hübsche Hintergründe oder so anstatt son hässliches weißes Ding zum Beispiel… :/

  12. wuhuu!! animagic…aber auch keine karten gehabt *__*
    naja nächstes jahr ..ABER mit xDD
    und dann ein groooßes animechat treffen da x3 …wäre doch hammer XD!

  13. Ich wuerde lieben gern zur der Animagic aber erstens kein geld und zuweit weg.

  14. ich war auch dar und man muss echt sagen ich war zwei tage da und hab über 200 euro ausgegeben also ich geh auf jeden fall nächstes jahr noch mal hin voralledem fand ich es echt klasse das die so viel von kuroshitsuji (black butler) vorgestellt haben.

    ich hab mich so gefreut und mir direkt ganz viel davon gekauft^^